Headpicture

Kurzmeldung Weinbergschule

0

BAP-Fraktionsvorsitzender Manfred Stephan und CSU-Fraktionsvorsitzender Andreas Schalk hatten heute ein gutes Gespräch mit Schulamtsdirektor Herrn Kriegelstein und Schulleiterin Frau Schubert. Es konnten viele Fragen geklärt werden.
Die BAP ist weiterhin für den Erhalt aller Grundschulstandorte und es war nie gedacht, die Grundschule an der Weinbergschule zu schließen. Auch Sprengeländerungen wird es in naher Zukunft mit Sicherheit nicht geben.



Einigkeit herrschte auch darüber, dass die Stadt Ansbach die drei Millionen Euro für die Sanierung des leerstehenden Weinbergschulgebäudes nur schwerlich wird aufbringen können.

Manfred Stephan
BAP-Fraktionsvorsitzender


Zurück