Headpicture

Kommunalwahl 2014 – Die Kandidaten der BAP

0

Kommunalwahl 2014 – Die Kandidaten der BAP

Die Bürgerinitiative Ansbacher Parteiloser e.V. (BAP) stellt ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2014 vor. Was gestern war, ist heute schon vergessen und morgen lässt sich bequem das Gegenteil von dem behaupten, was man gestern noch fest vertreten hat.

So halten es viele „unserer" Politiker.

Wir von der BAP sehen das anders....

Bürgermeister Hannes Hüttinger ist Spitzenkandidat der Bürgerinitiative Ansbacher Parteiloser e.V.:
"Eine gute Politik zeichnet sich durch langfristige Vorausschau, durch systematische Planung und durch ehrliches Handeln aus." Wir von der BAP werben mit der langfristigen Gültigkeit unserer Aussagen. Ein Nein zur Müllverbrennung oder ein Ja zur Verkehrsberuhigung gilt bei der BAP auch nach der Wahl. Die BAP hat in den Bereichen Umwelt, Wirtschaft- und Soziales, sowie Städtebau konkrete politische Zielsetzungen.
Wir als Parteilose sind gegen parteipolitische Machtentscheidungen im kommunalpolitischen Bereich. Nicht die Stärke einer politischen Partei, sondern Sachfragen sollten hier entscheidend sein.

"Ohne Parteibuch aber mit Herz und Verstand" - lautet unser Motto !

Am 25.11.2013 haben 54 wahlberechtigte BAPler 40 Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahl 2014 nominiert.
Die BAP stellt Ihnen 40 engagierte Ansbacherinnen und Ansbacher vor, die in verschiedenen Bereichen tätig sind. Darunter finden sich junge Kandidaten und erfahrene Stadträte. Viele von Ihnen sind bereits seit Jahren ehrenamtlich in Vereinen und Organisationen oder in ihrem Ortsteil aktiv und haben dort gezeigt, dass sie sich für die Menschen in Ansbach einsetzen.

Hier unser Angebot:

Hüttinger, Hannes; Bauingenieur, Bürgermeister
Raschke-Dietrich, Monika; Postmitarbeiterin
Springer, Karl; Mechaniker
Stephan, Manfred; Polizeihauptkommissar, Stadtrat
Dr. Fätkenheuer Frank; Studiendirektor
Wiegel, Villy; Sekretärin
Meier, Rainer; Dipl.-Handelslehrer, Stadtrat
Höhn, Sebastian; Student
Hertlein, Karlheinz; Polizeirat
Bock, Dieter; Realschullehrer, Stadtrat
Fabritius, Erika; Dozentin
Tuncali, Göktürk; Industriemechaniker
Kroh, Waldemar; Rentner, Stadtrat
Bauer, Olga; Hausfrau
Siller, Martin; Bankkaufmann
Silberer, Heicke; Industriekauffrau
Dr. Bucka, Markus; Notarzt
Ullrich, Roland; Flurbereinigungstechniker
Choc, Martha; Realschullehrerin
Schuldes, Sebastian; Immobilienwirt
Dallheimer, Andrea; Einzelhandelskauffrau
Dr. Eisenbeiß, Wilfried; Studiendirektor a.D.
Hartmann, Anita; Kinderpflegerin
Edelmann, Thomas; Krankenpfleger
Splettstößer, Simon; Polizeimeisteranwärter
Schorr, Sabine; Heilpraktikerin
Görcke, Eckhard; Lehrer
Nölp, Alexander; Student
Zender, Brigitte; Physiotherapeutin
Kappestein Ralph-Peter; Verwaltungswirt
Ott, Fabian; Hotelfachmann
Springer, Marianne; Kinderpflegerin
Splettstößer, Sabine; Kirchnerin
Schulz, Rudi; Religionslehrer
Probst Gudrun; Verwaltungsangestellte
Dietrich, Norbert; Gymnasiallehrer
Hertwig, Erna; Diplomsozialpädagogin
Ludwig, Manfred; Busfahrer
Vogel, Yvonn; Angestellte
Renz, Helmut; Lehrer a.D.

Ersatz:

Meier, Harald; Immobilienmakler
Ullrich, Matthias; Mechaniker
Bock, Emilie; Hausfrau
Seiler, Adelheid; Stadträtin
Dumler, Ulrike; Stadträtin

Alle Stadtratskandidaten der BAP gehören keiner Partei an, dies macht frei von Parteizwängen.


Zurück