Headpicture

Kundgebung pro Energiewende mit MdL Stümpfig am 10.03.2014

0

Das Ansbacher Energiewendebündnis, getragen u. a. vom Bund Naturschutz (BN), SPD, Freien Wählern, Grünen, ÖDP, BAP, Linken und dem Landesbund für Vogelschutz ruft für kommenden Montag, 10. März, die Bevölkerung zu einer Kundgebung für die Energiewende auf. Der energiepolitische Sprecher der Grünen-Landtagsfraktion, MdL Martin Stümpfig, geht dabei als Hauptredner auf die aktuelle Situation in Land und Bund ein. Die etwa 30minütige Kundgebung soll mit einer Mahnwache für die Opfer der Atomkatastrophe von Fukushima abschließen. Sie soll an die unermesslichen Gefahren durch Atomenergie und an das Leid der betroffenen Menschen in Japan erinnern.

Die Initiatoren wollen damit auch ein Zeichen für einen schnellen und echten Atomausstieg sowie eine wirkliche Energiewende setzen.

Die halbstündige Aktion beginnt um 18.00 Uhr am Martin-Luther-Platz in Ansbach.


Zurück